Startseite
 
Zeitschrift für Meditation, Kreativität und Heilung 
  seit 1999 | Auflage: >16.000 | kostenlos | zweimonatl. | Vertrieb: Sachsen+Thüringen+Sachsen-Anh.+Brandenburg | Auslage & Abo  
   
   Okt/Nov 2013  

 

    Veronika Broszinski
  
    Veronia Broszinski

    Lebensberaterin und Channelmedium
    aus Weinböhla
    Tel. 035243-47019
  
    www.praxis-kiara.de

   

 


Kinder sind die Lichtbringer der neuen Zeit


Die Kinder, ja sie bringen uns das Licht, welches wir benötigen in dieser Zeit, wo wir uns alle gerade befinden. Es findet ein großer Bewusstseinswandel auf diesen Planeten Erde statt. Vieles darf transformiert und aufgelöst werden. Und so helfen uns gerade hierbei die Kinder. Warum ist das so?

Diese Kinder kommen mit ganz bestimmten Anlagen auf diese neue Welt. Ihr Ziel ist es, Liebe im Herzen und zu ALLEM was ist herzustellen. Diese Kinder zeichnen sich jedoch durch ganz prägnante Merkmale aus. Sie werden oft als hypersensibel und konzentrationsgestört gesehen.

Das ist allerdings nur der äußere Schein. Ganz tief im INNEREN liegt ein hohes Potenzial an Feingefühl und Kreativität.

   
Diese beiden hoch ausgeprägten Potenziale dürfen nun umgesetzt und gelebt werden. Zum Einen, um den Bewusstseinswandel voranzubringen, zum Anderem, um ihr gelebtes SEIN zu leben. Allerdings ist dies eine große Herausforderung für das Umfeld der Kinder. Neue Wege sind dafür vorgesehen. Sie dürfen auch gegangen werden! Und somit stellt sich die Frage, wie dies aus dem Außen ins Innere zu integrieren ist. Die einzige Antwort hierfür ist, die bedingungslose Liebe zu leben, zu Allem was ist. Wir dürfen lernen, den Kindern der neuen Zeit, welche ihren Auftrag erfüllen wollen, zuzuhören. Dies geschieht nicht nur mit den Ohren, sondern auch mit dem Herzen. Dafür ist es wichtig, dass ein Jeder von uns lernt, zuallererst in sein Herz hinein zuhören, um zu erkennen, was ist stimmig für mich und was nicht. Somit kommt ein Jeder mit sich selbst in Verbindung. Erst wenn diese Verbindung hergestellt wird, ist es uns möglich den Anderen wahrzunehmen.

Das ist eine sehr entscheidende Schlüsselerfahrung. Denn nichts anderes möchten uns die Kinder mitteilen. Die Kinder bringen uns das LICHT, welches wir benötigen, um die Transformation in eine höhere Bewusstseinsebene  voranzubringen. Ja, das ist die Aufgabe, welche sich die Kinder gestellt haben. Dieses  Ziel verfolgen sie aus ihrem tiefsten Herzen heraus. Sie möchten angenommen und geliebt werden, so wie sie sind. Die größte Herausforderung damit haben die Eltern, Lehrer und Erzieher. Denn hier ist es notwendig, neue Wege zu gehen und sich für Neues zu öffnen. Das setzt allerdings voraus, dass wir Alle, welche sich auf diesen Planeten Erde befinden, in die Selbst- und damit in die gelebte Nächstenliebe gelangen. Diese Liebe ist die mächtigste Kraft der Heilung in Allem was ist und somit das Wichtigste überhaupt. Lassen wir die Liebe zu uns und somit auch zu allen Anderen zu.